marc_steiner_mein_ziel_2-2

Ausgebildeter Entwicklungs- und Forschungsingenieur

Nach meinem Studium der Elektrotechnik arbeitete ich bei verschiedenen Technologieunternehmen als Entwickler und Forscher. Dabei habe ich diverse Hard- und Software-Produkte gebaut und konnte meine Leidenschaft für Technologie und digitale Produkte richtig ausleben.

Ich spüre neue Trends auf und eigne mir dafür notwendiges Wissen an. Das Ziel ist, jeweils herauszufinden, wie die Technik funktioniert und wie man diese gewinnbringend in neue Produkte und Dienstleistungen einfliessen lassen kann.

Dafür arbeite ich mich tief in eine Thematik ein und entwickle erste Prototypen oder MVPs (Minimum Viable Products).

Seit 2008 arbeite ich als Digital Experte an den Technologien von morgen: Augmented Reality, Internet of Things, Voice Interface.

 

Autodidaktischer Bitcoiner

Für mich als Digital Experte sind Bitcoin und die Bitcoin Blockchain das ideale Spielfeld: Kein anderes Thema vereint für mich Technologie, Politik, Ökonomie und Psychologie so spannend wie der Bitcoin. Er erfordert nicht nur Wissen in Hardware, Software und ein gewisses Gefühl dafür, technologische Tendenzen in der Gesellschaft aufzuspüren. Sondern auch eine Offenheit, die gesellschaftliche Sprengkraft einer Technologie wie Bitcoin zu verstehen.

Deshalb begann ich 2015 mit der Reise ins «Bitcoin Rabbit Hole». Als Certified Bitcoin Professional (https://cryptoconsortium.org) lege ich besonders viel Wert darauf, dass in meiner Bitcoin-Beratung alle profitieren – vom Anfänger bis zum Experten. Ich berate deshalb interessierte Privatpersonen, Juristen, Anwälte, Treuhänder und Unternehmen im sicheren Umgang mit Bitcoin und der Bitcoin Blockchain. Ganze im Stile von #BeYourOwnBank.

Neu: Autor und Bitcoin-Berater für den digitalen Nachlass

In meinem neuen Buch «Bitcoins verwahren und vererben» informiere ich über die wohl am meisten missachtete Frage beim Handel mit Bitcoins: Was passiert mit dem digitalen Geld nach einem tragischen Zwischenfall oder sogar deinem Tod?

Aus Sicht von Bitcoin-Experten, Technologie-Experten, Anwälten und Nutzern findest du in meiner Bitcoin-Beratung verständliche Hilfe statt komplexen Fachjargon. Ich möchte jedem den Zugang zur Technologie der Zukunft näherbringen.

buch-cover-bitcoins-verewahren-und-vererben-marc-steiner_3

«Bitcoin ist eine der grössten Errungenschaften der Neuzeit. Es gibt verschiedene Wege diese neue Welt zu erkunden oder zu nutzen. Ich unterstütze dich dabei mit meinem langjährigen Wissen. Mein Kredo: #BeYourOwnBank»

Meine Externen Publikationen als Bitcoin Berater

Meine Projekte als Digital Experte

„Digital Experte“ ist zugegebenermassen ein weiter Begriff. Erfahre hier, in welchen Bereichen ich mich als Digital Experte etabliert habe und welche Aspekte mich besonders begeistern.

robot-bitcoin-symbol

Bitcoin Blockchain

Seit 2015 im Rabbit hole

Mein Fokus gilt hauptsächlich Bitcoin. Ich bringe dieses Wissen und meine Erfahrung in Projekte ein und helfe an Bitcoin interessierten Personen, die Thematik technisch und ökonomisch zu verstehen.

Des Weiteren beschäftige ich mich sehr intensiv mit dem Thema «Verwahren und vererben von Bitcoins» und unterstütze Menschen dabei, ihr Vermögen zu sichern.

Genauso viel Spass macht mir, mit allerlei Arten von Hardware und Software im Bitcoin-Bereich zu experimentieren (Hardware-Wallets, Full-Nodes, Lightning Nodes, BTCPay, Metal Seed Storage, Analyse der Bitcoin Blockchain etc.) um mein Ziel, meine eigene Bank zu werden, zu erreichen. #BeYourOwnBank

Ich bringe mich zudem auch immer mehr in Open-Source-Projekte ein, um einen kleinen Beitrag für diese grossartige Community beizutragen.

Aktuell im Einsatz bei mir:

  • Bitseed Bitcoin Full Node
  • mynode Bitcoin und Lightning Full Node (RaspberryPi 4)
  • stand-alone BTC Pay Server (RaspberryPi 4)

 

Willst du dich mit meiner Node verbinden, hier findest du meine Node. >>LINK

robot-waering-microsoft-hololens-for-augmented-reality

Augmented Reality (AR)

Seit 2015 im Rabbit hole

Ich habe in den vergangenen Jahren mit Partnerfirmen diverse AR-Applikationen entwickelt. Viele davon waren Prototypen, wie die einfache Inbetriebnahme von Geräten bis zum Anzeigen von Daten aus der Cloud. Ich weiss ganz genau, wie und wo man AR in der Industrie gewinnbringend einsetzen kann und habe auch eine AR-App fürs iOS, Android und Baidu mitentwickelt.

Internet of Things (IoT)

Seit 2018 im Rabbit hole

Ich habe diverse Sensorgeräte entwickelt und mit dem RaspberryPi, wie auch ESP32 verschiedenste Prototypen gebaut.

robot-interacts-withamazon-alex-echo-speaker

Sprachinterfaces (Voice)

Seit 2016 im Rabbit hole

Sprachinterfaces können den Alltag sehr erleichtern. Werden sie richtig gebaut, ermöglichen sie ganz neue Maschine-Mensch-Interaktionen. Neben Amazons Alexa oder Apples Siri gibt es noch viele andere Möglichkeiten auf dem Markt. Ich habe mit diversen Offline- und Open-Source-Systemen auf Plattformen wie dem RaspberryPi oder MCU gearbeitet.

robot-interacts-with-smartphone-via-nfc

Near Field Communication (NFC)

Seit 2012 im Rabbit hole

NFC ist die Technologie hinter kontaktlosem Bezahlen oder Zutrittskontrollen via Badge. Ich durfte in der Vergangenheit NFC als neue Interface-Technologie erforschen und in verschiedenen Projekten erfolgreich einführen. Dabei habe ich ein tiefes technisches Verständnis aufgebaut und die Grenzen der Technologie ausgelotet.

Kontakt

  • hallo@marcsteiner.tech
  • Zürich, Schweiz

Du willst wissen wie Bitcoin funktioniert, mit mir ein Wallet aufsetzen oder generell über digitale Themen reden?

Buch Veröffentlichung: 

verschoben auf Mai 2020

Ca. 130 Seiten – 19.90€/22CHF 

Willst du den Release nicht verpassen? Trage deine E-Mail Adresse ein oder folge mir auf Twitter und LinkedIn.